News

AMF Korrektur ÖM Ergebnis

3 Kommentare 📁 Allgemein, Ergebnisse, Saison 2017, Slider 🕔17.November 2017
AMF Korrektur ÖM Ergebnis

Die AMF (Austrian Motorsport Federation vormals OSK) hat heute (16.11.17) entschieden, dass entgegen der ursprünglichen Regelauslegung im heurigen Jahr sowohl Jonas Widschwedter (TRS) als auch Manuel Vollgger (Vertigo) den Titel “Österreichischer Trial Staatsmeister 2017″ erhalten.
Beide hatten gleich viel erste und zweite Plätze und somit auch die gleiche Anzahl an Wertungspunkten.
Ursprünglich wurde entschieden, dass das letzte Rennen in Lunz für den Titel ausschlaggebend sei, das wurde durch die AMF Sportkommision heute auf Grund eines Einspruches korrigiert.
Hier nochmals die beiden Staatsmeister der Klasse AMF open rot:
Salzst17So130Schbg17So314Salzst17So264Schbg17So717

Gratulation an die beiden, leider kommt die Korrektur für die Siegerehrung der vergangenen Woche zu spät und das ist natürlich für den Manuel Vollgger sehr schade.

Share this article with friends

Ähnliche Beiträge

25. internationales Nikolaustrial 9.12.2017

25. internationales Nikolaustrial 9.12.2017 (0)

Jubiläumstrial 25. Jahre Nikolaustrial Trial Team Berndorf Endlich wieder einmal ein Nikolaustrial das seinem Namen Ehre macht. Schönste Winterlandschaft, Minusgrade, beste

Weiterlesen

3 Kommentare

  1. 🕔 18:40, 17.November 2017

    ferry

    Ist sicher so die bessere Lösung und erspart ein langwieriges Überprüfen der Auswertungen

    Kommentar beantworten
    • 🕔 17:37, 20.November 2017

      4-Takter

      Langwierig ???
      Hab in 3 Minuten die 0-er von beiden addiert:
      145 Jonas
      139 Manuel
      Für mich klare Sache wer der Bessere ist.
      Haben 2018 dann beide die Startnummer 1 ?

      Kommentar beantworten
  2. 🕔 15:08, 21.November 2017

    ferry

    OK, OK. Aber Entscheidungen über die ÖM -Meisterschaften trifft die AMF ( OSK)

    Kommentar beantworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht *