News

A-Cup Trial Limberg 1. September 2013

📁 Allgemein 🕔02.September 2013
A-Cup Trial Limberg 1. September 2013

Erste Eindrücke…….ein Wahnsinn! Eine Kombination aus den unterschiedlichsten Sportarten, die sich alle unter dem Oberbegriff TRIAL präsentierten, das hatte was.

Max Hengl mit der Idee die Oldtimertrialer an die Trucks anzuhängen zeigte von Mut und Pioniergeist. Das war schon beeindruckend, was es da zu sehen und zu erleben gab. Ein Europameisterschaftslauf im Allradtrial mit Titelchancen für den Lokalmatador Felix Funke (Team Young & Funky) als Rahmen für den letzten Lauf der A-Cup Serie brachte Spass und Freude für die Teilnehmer.
Alfred Wagner fungierte wieder als Garant für den reibungslosen Ablauf und die fehlerfreien Ergebnislisten. Auch das Erinnerungsgeschenk für jeden Teilnehmer war recht “steinbruchwürdig”. Das schreit förmlich nach Wiederholung im nächsten Jahr.

Ergebnislisten: see home of classic trial

📷A-Cup Limberg Fotoalbum

bericht1als Erinnerung an den Sturz in Lunz überreichte Bernhard Hengl seinem Vater einen etwas modifizierten Gutstein mit flach liegendem Trialer

 

 

 

bericht3die Triallegenden (v.l. Luft – Hengl – Wallmann) verbindet seit den 70er Jahren eine intensive Freundschaft. Nachdem sie damals gemeinsam in ganz Europa die Trialszene unsicher machten, war es wieder einmal an der Zeit alte Erlebnisse aufzufrischen und Jugenderinnerungen weiter zu geben.

 

 

bericht2

Für den Klassik-Trial A-Cup Bewerb in Limberg, 31.8. – 1.9.2013 hat der ÖTSV (Österreichische Trialsportverband) einen Gutschein für ein Jahresabonnement für das Magazin >TRIALSPORT< im Wert von € 60,- gespendet. Der Gutschein wurde bei der Siegerehrung an jenen Teilnehmer überreicht, der in der weißen (also leichtesten) Spur,  über alle Klassen hinweg, den Bewerb an beiden Tagen ( somit vollständig) absolviert hat, dabei aber die meisten Strafpunkte auf seine Punktekarte eintragen lassen musste. Den Gutschein für >TRIALSPORT< wurde an Clemens Vischer überreicht .  Mit 57 Jahren ist Vischer ein Trial-Späteinsteiger, der erst zum zweiten Mal bei einer Trialveranstaltung an den Start ging, aber beim A-Cup in Limberg erstmals einen Bewerb vollständig beenden konnte. Diese olympische Sportlichkeit, ganz im Sinne des Klassik-Trial A-Cups wurde mit diesem schönen Präsent geehrt. Vielen Dank an Hans Greiner von >TRIALSPORT< und Dr. Andreas Pascher vom Österreichischen Trialsportverband, die das ermöglichten.

 

Share this article with friends

Ähnliche Beiträge

A-Cup Trial Salzstiegl 22./23. Juni 2019

A-Cup Trial Salzstiegl 22./23. Juni 2019

1. so ein Glück, es hätte schlimmer kommen können! 2. "Gott soll einen hüten vor allem, was noch ein Glück ist“ (Tante Jolesch)! Zwei solche mistigen Regentage hat

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen